AUFGABE

Die Wadah Foundation beauftragte EDDB/ Erntedank/ Die Brandenburgs eine Brand- und Eventstrategie für den europäischen Raum zu entwickeln.
Die Wadah Foundation unterstützt Frauen und Kinder in Indonesien, Philippinen, Malaysia und Indien. Der Hauptaugenmerk der Unterstützung liegt im Bildungs- und Familienbereich als auch in der kommunalen und infrastrukturellen Entwicklung und der Hilfe zur Selbsthilfe. 

IDEE

EDDB entwickelte eine serienfähige Event-Strategie sowie den Namen und den Claim für die Charity: SpotLightBall – An Indian Indonesian Experience.
Die Charity-Gala wurde zudem als gesellschaftliches Highlight der Berlin Light Week positioniert. Ziel ist die Generierung von Spenden sowie die Steigerung des Bekanntheitsgrades der Foundation und ihrer Arbeit.

ERFOLG

Der SpotLightBall fand erstmalig am 8. Oktober 2016 in Berlin statt und zählte mehr als 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Berliner Society. Ihnen bot sich ein spektakulärer Abend, der sich ganz dem Motto „Indian Indonesian Experience“ verschrieb und in kullinarischer wie kultureller Hinsicht hochkarätig aufwartete.
Eine 2017er Wiederholung steht in Aussicht.

NAMING UND DESIGN

 

In voller Länge nennt sich unser Kunde „Wadah Titian Harapan“ Foundation. Wadah ist ein Akronym für „Wanita dan Harapan“ und heisst übersetzt „Frauen und Kinder“. Titian Harpan bedeutet
„Brücke der Hoffnung“. Die Organisation schreibt sich auf die Fahne „jeden Tag Licht in das Leben von Frauen und Kindern“ zu bringen. Licht in Form von „Spotlights“ setzt die Wadah-Projekte beim Spendenball in den Fokus. Hieraus leiten sich direkt Name und Design des Wadah-Spendenballs ab.

00
SAVE THE DATE UND DIE EINLADUNG + AFTERSHOW PARTY

Im Rahmen der Designentwicklung entstanden u. a. die Einladungsmedien.

DIE WEBSEITE

… sowie die Website.

DAS PROGRAMM

… die das haptische Programm schon im Vorhinein digital ankündigte und natürlich zum Kommen und Spenden animierte und darüber hinaus informierte. 

SPOTLIGHTBALL

Der erste SpotLightBall bleibt als feierlicher und erfolgreicher Abend des kulturübergreifenden
Austauschs und globalen Aktivismus, unterstützt vom indischen Botschafter und indonesischen Botschafter, Politikern, bekannten Wirtschaftsvertretern, Künstlern und Meinungsbildnern
in Erinnerung. In der Galerie finden sich erste Eindrücke dieses speziellen sozialen Highlights
im Rahmen der Berlin Light Week.