MesseBerlin InnoTrans Logo

AUFGABE

In Berlin, dem deutschen Zentrum für Verkehrstechnik-Kompetenz mit einer Fülle von Referenzobjekten und über 220 angesiedelten Firmen der Verkehrstechnikindustrie, bietet die InnoTrans die Plattform für nationale und internationale Anbieter und Nachfrager des Personen- und Güterverkehrs. Mit dem Ausstellungsschwerpunkt Schienenverkehrstechnik  – Railway Technology – hat sich die InnoTrans als internationale Branchenplattform etabliert. Aussteller und Fachbesucher der InnoTrans sind sehr technikaffin und entsprechend in ihrer Wahrnehmung. Es galt ein neues B-to-B-Keyvisual zu finden, mit der sich die Branche identifizieren kann.

IDEE

Es galt zu identifizieren, was die InnoTrans charakterisiert: Sie ist immer im Dialog in Richtung Zukunft, bietet stetig steigende Aussteller- und Fachbesucherzahlen und präsentiert bahnbrechende Weltneuheiten. Hier werden wertvolle Kooperationen zwischen den Impulsgebern der gesamten internationalen Bahnbranche geknüpft. Die InnoTrans ist DER prominente globale Hotspot und DER Hotspot der InnoTrans ist das Logo der Messe.

ERFOLG

Zum zweiten Mal im Folge konnte EDDB im Pitch mit weiteren drei Konkurrenzagenturen überzeugen. Das Logo der InnoTrans als optischen Hero der Kampagne lebendig werden zu lassen, kam bei den Ausstellern sehr gut an. Wie sie setzt es den Trend, statt ihm zu folgen und spiegelt durch seine futuristische 3D-Optik das zukunftsgerichtete Layout der präsentierten Züge wider. So setzt die InnoTrans als Weltleitmesse mit der abstrakten und sehr dynamischen CGI-Logointerpretation wortwörtlich Zeichen und sich selbstbewusst von den anderen ab.

KEYVISUAL

The Future of Mobility – Das spiegelte das Keyvisual InnoTrans 2018 als Logointerpretation im CGI für die technisch affine Zielgruppe wider. Inspiriert wurde die Formensprache des Keyvisuals durch die wichtigsten fünf Segmente der InnoTrans: Railway Technology, Railway Infrastructure, Public Transport, Interiors, Tunnel Construction. Die grünen und blauen Elemente wurden dabei dynamisch und dreidimensional als Logo zusammengeführt. Diese abstrakte Umsetzung ließ allen Betrachtern genügend Spielraum zur eigenen Interpretation. Die CGI-Entwicklung und -Umsetzung geschah dabei in der Zusammenarbeit mit dem CGI-Spezialisten Idris Kolodziej.

00
Ausstellereinladung

Dieses bewährte und sehr erfolgreiche Medium ist das Akquisewerkzeug der InnoTrans. Die 20-seitige Ausstellereinladung wird in 13 Sprachen übersetzt und in einer Auflage von ca. 25.000 Exemplaren an die Aussteller verschickt. In 2018 waren erstmals mehr als 3.000 Aussteller aus 61 Ländern vertreten. Die Ausstellereinladung transportiert die Wertigkeit und Wichtigkeit der Innotrans. Das Seitenkonzept stellt u. a. die fünf Hauptsegemente der Messe dar und berichtet über die Erfolge. Als Veredelung wählte EDDB eine aufmerksamkeitsstarke Diffractionsfolie auf dem CGI-Motiv des Broschürentitels. Je nach Winkel wird das Licht in seine spektralen Bestandteile zerlegt, was für einen Wow-Effekt sorgt.

Messe